Steuerreform 2020 – Kleine Reparatur oder großer Wurf?

Das Steuersystem soll fair, leistungsfreundlich und einfach sein, und die wichtigen Staatsaufgaben finanzieren. Kennen wir uns im Steuerdschungel noch aus? Zahlen die Reichen zu wenig und die Armen zu viel? Zahlen sich Fleiss, Innovation und Engagement in Österreich noch aus, oder ist es anderswo besser? Wie kann das Steuersystem zu Standortattraktivität und inklusivem Wachstum beitragen? Nach dem Impulsreferat von Christian Keuschnigg (WPZ und Universität St. Gallen) moderiert Karl Gaulhofer, Die Presse, die Podiumsdiskussion mit Sabine Kirchmayr-Schliesselberger, Universitätsprofessorin für Finanzrecht an der Universität Wien, Viktor Steiner, Universitätsprofessor für Empirische Wirtschaftsforschung und Wirtschaftspolitik an der Freien Universität Berlin, Daniel Varro, Post-Doc Universitätsassistent an der Universität Wien und Berater des Kanzleramtsministers und Peter Brandner, Die Weis[s]e Wirtschaft. Informieren Sie sich anhand der Vortragsfolien und sehen Sie den Filmbeitrag.

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den quartalsweise erscheinenden Newsletter des wirtschaftspolitischen Zentrums und bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit Hinblick auf die österreichische Wirtschaftspolitik und die neueste wissenschaftliche Forschung.

MailChimp Signup Form

WPZ - Wirtschaftspolitisches Zentrum - Wien
c/o Konrad und Partner
Rotenturmstrasse 13
1010 Wien, Österreich

WPZ - Wirtschaftspolitisches Zentrum - St. Gallen
Forschungsgemeinschaft für Nationalökonomie
Universität St. Gallen
Varnbüelstrasse 19
9000 St. Gallen, Schweiz

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den quartalsweise erscheinenden Newsletter des wirtschaftspolitischen Zentrums und bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit Hinblick auf die österreichische Wirtschaftspolitik und die neueste wissenschaftliche Forschung.