NEWS

Mit unseren News halten wir Sie stets auf dem Laufenden über aktuelle Herausforderungen und neue Lösungsansätze in der Wirtschaftspolitik.

  • At 14:40
    Veranstaltungseinladung
    15.11.2019

    Risikokapital übernimmt das Risiko, das andere nicht tragen wollen. Wagniskapital finanziert Innovationen, trimmt die Unternehmen auf Erfolgskurs und erneuert die Wirtschaft. Ein „österreichischer Wachstumsfonds“ könnte die Wagnisfinanzierung stark beleben. Gemeinsam mit der AVCO und dem Rat für Forschung und Technologieentwicklung veranstaltet das WPZ am Mittwoch, den 27. November 2019 eine Podiumsdiskussion, zu der das WPZ Sie herzlich einladen möchte. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • At 14:53
    F&E-Steueranreize stärken Unternehmensgründungen
    31.10.2019

    Innovation schafft Wettbewerbsvorteile und legt den Grundstein für weiteres Wachstum.Regionen mit F&E-Steueranreizen können mehr innovative Gründungen erzielen als andere. Hier gelangen Sie zur neuen WPZ Forschungsnachricht.

  • At 14:50
    Innovation, Ungleichheit und sozialer Aufstieg
    31.10.2019

    Innovative Unternehmensgründungen, freier Marktzutritt und Wettbewerb fördern den sozialen Aufstieg und wirken unproduktiven Vermögenskonzentrationen entgegen. Mehr hierzu in der neuen WPZ Forschungsnachricht.

  • At 14:24
    Veranstaltungseinladung
    24.10.2019

    Wie kann die Politik das Versprechen auf Chancengleichheit besser einlösen und die Aussichten auf sozialen Aufsteig verbessern? Kann mehr sozialer Aufstieg die Ungleichheit mindern? Wie steht es mit der Wahrnehmung und Wirklichkeit der Aufstiegschancen in Österreich und anderswo?

    Am 4. November veranstaltet das WPZ gemeinsam mit der Weis[s]en Wirtschaft eine Podiumsdiskussion, die WPZ Leiter Christian Keuschnigg mit einer Keynote eröffnet. Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Einladung finden Sie hier.

  • At 10:56
    Mindern bessere Aufstiegschancen den Wunsch nach Umverteilung?
    16.10.2019

    Wie weit klaffen Wahrnehmung und Wirklichkeit der Aufstiegschancen auseinander? Wie bestimmen die wahrgenommenen Aufstiegschancen die politische Unterstützung für mehr oder weniger Umverteilung? Lesen Sie dazu die aktuelle WPZ Forschungsnachricht.

  • At 18:49
    Veranstaltungseinladung
    14.10.2019

    Die Wirtschaftskultur der Schweiz und Österreichs ist in vielem ähnlich und in wichtigen Aspekten sehr verschieden. Am Mittwoch, den 06. November 2019 lädt die schweizerische Botschaft in Österreich zu einer Podiumsdiskussion mit WPZ Leiter Prof. Christian Keuschnigg. Wo bevorzugen wir den österreichischen Weg und wo kann die Schweiz ein Vorbild sein?  Hier finden Sie weitere Informationen zu der Veranstaltung.

  • At 9:30
    Brexit: Unsicherheit ist Gift für die Wirtschaft
    14.10.2019

    Kommt es zum harten Brexit? Unsicherheit lähmt die Wirtschaft. Noch bevor eine Entscheidung gefallen ist, bremst die Brexit-Unsicherheit die britischen Unternehmen und das Wachstum. Mehr dazu in der neuen WPZ Forschungsnachricht.

  • At 10:08
    Schuldenerlass oder Schuldenerleichterung?
    03.10.2019

    Ist der Staatshaushalt außer Kontrolle geraten, müssen die Gläubiger entscheiden. Welcher Weg bietet eher Gewähr, zu neuem Wachstum zurückzufinden und die Tragbarkeit der Schulden wiederherzustellen? Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen Forschungsnachricht.

NEWSLETTER

Nr. 17, Oktober 2019, PDF
Nr. 16, Juni 2019, PDF
Nr. 15, März 2019, PDF
Nr. 14, Dezember 2018, PDF
Nr. 13, Oktober 2018, PDF
Nr. 12, Juni 2018, PDF
Nr. 11, März 2018, PDF
Nr. 10, Dezember 2017, PDF
Nr. 9, September 2017, PDF
Nr. 8, Juni 2017, PDF
Nr. 7, April 2017, PDF
Nr. 6, Dezember 2016, PDF
Nr. 5, September 2016, PDF
Nr. 4, Juli 2016, PDF
Nr. 3, März 2016, PDF
Nr. 2, Dezember 2015, PDF
Nr. 1, Oktober 2015, PDF

BUCH

Standpunkte zur österreichischen Wirtschaftspolitik.

In seinem Buch kommentiert Christian Keuschnigg die großen wirtschaftlichen Herausforderungen Österreichs, empfiehlt eine vorausschauende, vorbeugende Wirtschaftspolitik und argumentiert für mehr Transparenz im Verhältnis zwischen Bürger und Staat. Lesen Sie mehr dazu hier und sehen Sie das Video mit Christian Keuschnigg im Gespräch.

WPZ - Wirtschaftspolitisches Zentrum - Wien
Mariahilfer Straße 115/16
1060 Wien, Österreich

WPZ - Wirtschaftspolitisches Zentrum - St. Gallen
Forschungsgemeinschaft für Nationalökonomie
Universität St. Gallen
Varnbüelstrasse 19
9000 St. Gallen, Schweiz

(Datenschutzerklärung).  

NEWSLETTER

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden über aktuelle Herausforderungen der Wirtschaftspolitik und die neueste wissenschaftliche Forschung. Abonnieren Sie den Informationsservice des wirtschaftspolitischen Zentrums mit dem quartalsweisen Newsletter, Einladungen zu Veranstaltungen und anderen aktuellen Informationsangeboten. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir benötigen Ihre Daten nur, um Sie über unsere Aktivitäten zu informieren, verwenden diese nicht kommerziell und geben sie keinesfalls an Dritte weiter. (Datenschutzerklärung).