WPZ-TV

Medien

In Filmbeiträgen des WPZ-TV kommunizieren wir Forschungsergebnisse und wirtschaftspolitische Argumente mit Bild und Ton.

Wird Leistung angemessen entlohnt?
12.06.2017

Christian Keuschnigg spricht über Management, Unternehmenskontrolle und Managerlöhne. Was tun Manager? Welche Rahmenbedingungen sind für gute Unternehmensführung notwendig? Was ist der Beitrag der Manager zum Erfolg der Unternehmen? Was ist eine angemessene Entlohnungspolitik?

Finanzplatz Österreich
01.02.2017 

Christian Keuschnigg spricht über Reformen für den Finanzplatz Österreich. Wie können Banken, Börse und Kapitalmarkt Risiken diversifizieren, zu mehr wirtschaftlicher Sicherheit beitragen, und mit verlässlicher Finanzierung die großen Vorhaben der Privathaushalte, der Unternehmen und des Staates besser finanzieren? Welche Reformen sind notwendig?

Initiative Next Generation
17.01.2017 

Christian Keuschnigg und drei Nachwuchstalente in Volkswirtschaftslehre der Universität St. Gallen HSG stellen die Initiative Next Generation vor: In laufenden Forschungsnachrichten stellen Top Talente der HSG den Entscheidungsträgern in Wirtschaft und Politik wirtschaftspolitisch relevante und aktuelle Ergebnisse der internationalen Spitzenforschung vor. Informieren Sie über die bisherigen Beiträge hier.

Ökonomie der Freihandelsabkommen
03.11.2016 
Christian Keuschnigg spricht über Freihandelsabkommen. Was können wir von ihnen erwarten? Wem nutzen sie und für wen stellen sie eine Gefahr da?

Internationale Schiedsgerichtsbarkeit
03.11.2016
Christian Konrad, Rechtsanwalt und Partner des WPZ, spricht über Irrglauben und Realität bezüglich internationaler Schiedsgerichtsbarkeit.

Finanzplatz Österreich

30.08.2016, 
Welche Reformen sind für einen leistungsfähigen Finanzplatz Österreich notwendig? Christian Keuschnigg stellt eine WPZ Studie vor.

Brexit – und was danach?

Brexit – und was danach?

21.06.2016, 
Christian Keuschnigg ordnet in einem ausführlichen Interview mit TV Ostschweiz die Problematik des Brexit ein: wie ist es zu dieser Abstimmung gekommen? Was sind die möglichen Folgen und was würde ein Brexit für die Zukunft der EU bedeuten? Lesen Sie dazu auch den Kommentar im Trend vom 1. Juni.

Braucht Wirtschaftspolitik (unabhängige)Forschungsinstitute?

10.03.2016, 
Christian Keuschnigg spricht über Unabhängigkeit, Wettbewerb und Organisation der Forschungsinstitute. Die Folien zum Vortrag finden Sie hier.

Standpunkte zur österreichischen Wirtschaftspolitik

01.12.2015, 
Christian Keuschnigg spricht über Kernbotschaften seines neuen Buches.

Finanzmärkte und Wachstum

24.10.2015, 
Anlässlich einer internationalen Tagung an der Universität St. Gallen erläutern vier Wissenschaftler die Bedeutung von Banken und Finanzmärkten für das Wachstum und Stabilität.

Die Rolle des Wirtschaftspolitischen Zentrums

01.06.2015, 
Christian Keuschnigg erläutert Ziele und Aufgaben des WPZ.

WPZ - Wirtschaftspolitisches Zentrum - Wien
Rotenturmstrasse 13
1010 Wien, Österreich

WPZ - Wirtschaftspolitisches Zentrum - St. Gallen
Forschungsgemeinschaft für Nationalökonomie
Universität St. Gallen
Varnbüelstrasse 19
9000 St. Gallen, Schweiz

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den quartalsweise erscheinenden Newsletter des wirtschaftspolitischen Zentrums und bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit Hinblick auf die österreichische Wirtschaftspolitik und die neueste wissenschaftliche Forschung.